ENT Bündigfräser HW (HM) S8x32 Z2 D12,7x19 mm GL56 mm mit Kugellager am Schaft

Schaft (C): 8 | Schaftlänge (D): 32 | Schneiden: 2 | Durchmesser (A): 12,7 | Breite (B): 19 | Gesamtlänge (GL): 56

Artikelnummer: 2211651_1

Hersteller-Nr.: 11651


39,30 €

inkl. 19% MwSt. , zzgl. Versandkosten

UVP des Herstellers: 43,61 €
Auf Lager

Lieferzeit: 1 - 3 Tage

Maße

Stk

ENT Bündigfräser HW (HM) S8x32 Z2 D12,7x19 mm GL56 mm mit Kugellager am Schaft

Material

Schaft

Schneiden

Kugellager

Grund- und flankenschneidend. Mit auswechselbarem Kugellager. Verwendbar auch als Bündigfräser. Mit der Verwendung einer Schablone eignet sich dieser Fräser auch zur Bearbeitung gebogener Werkstücke.

Technische Daten:
- Schaft (C): 8
- Schaftlänge (D): 32
- Schneiden: 2
- Durchmesser (A): 12,7
- Breite (B): 19
- Gesamtlänge (GL): 56

Hinweis: Bei diesem Fräser ist das Kugellager mit einem Halbmondring befestigt. Der Halbmondring kann mit einem passenden Werkzeug (nicht im Lieferumfang) vorsichtig entfernt und dann das Kugellager ausgetauscht werden. Beim Arbeiten mit dem Fräser erreichen Sie mit geringem Anpressdruck auf das Kugellager die besten Fräsergebnisse.

ENT Artikel-Nr. für das Kugellager: 00110
ENT Artikel-Nr. für den Halbmondring: 00190

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Kontaktdaten
Frage zum Produkt
max. 500 Zeichen


    Speziell bei Artikelnummer 2211651 und 2211653 (ENT 11651 und 11653) sind die Kugellager auf den Schaft geschoben und mit einer Feder auf dem Fräserschaft gespannt. Dazu ist im Schaft eine Kerbe eingearbeitet, in die diese Feder hineinpasst. Dieser Feder verhindert, dass sich das Kugellager auf dem Schaft nach oben schiebt und der Fräser nicht mehr als Bündigfräser eingesetzt werden kann. Die Feder kann entfernt und wieder neu angesetzt werden.

    Sollten Sie das Kugellager austauschen oder reinigen wollen, muss zuerst die Feder vorsichtig geöffnet werden und vom Schaft gelöst werden. Führen Sie dazu die folgenden Schritte durch:

    • Heben Sie die Feder vorsichtig mit einem sehr kleinen Schraubendreher aus der Kerbe und ziehen Sie sie dann vom Schaft ab. (Achtung, dass Ihnen die Feder nicht wegspringt und verloren geht.)
    • Ziehen Sie dann das Kugellager vom Schaft ab.
    • Nach der Kugellagerreinigung oder dem Austausch können Sie das Kugellager wieder auf den Schaft schieben.
    • Befestigen Sie das Kugellager mit der Feder, indem Sie diese in der Kerbe befestigen.

    Sollte die Feder beim Austausch abhandenkommen, können Sie diese bei uns nachkaufen (ENT Art.-Nr. 00190).


Ersatzteile

Dies ist nur eine kleine Auswahl unserer Produkte

Kunden kauften dazu folgende Produkte

Dies ist nur eine kleine Auswahl unserer Produkte

Ähnliche Artikel

Dies ist nur eine kleine Auswahl unserer Produkte